Kuller
Der Nachmittag bei Fio war richtig toll. Das Kügelchen fühlte sich dort wie zu Hause und der Kuchen stillte meinen Schwangerenhunger erstmal vorzüglich und das Kügelchen schmatzte das Weingummi. Danach ging es wie versprochen zum Entenfüttern. Emi hatte unterwegs so einen Spass, dass es die reinste Freude war sie zu beobachten. Auch wenn ich unterwegs öfters eine Pause machen musste, weil ich keuchte wie eine Dampflok. Anschliessend gab es noch in oppulentes Abendmahl, welches selbst vom Kügelchen reichlich verzehrt wurde. Der Nachtisch gab mir den Rest und wie erwartet konnten wir nach Hause rollen. Das Kügelchen war sehr glücklich und plumpste zu Hause todmüde ins Bett.

Ein toller Tag!
...bereits 684 x angeklickt

Kommentieren