Mittwoch, 27. Juni 2012
Ups
Ich habe heute meinen Chef derbe ins schwitzen gebracht. Beim Einrichten der Urlaubsverteilerregel in unserem Mailprogramm habe ich eine generelle Weiterleitung aktiviert und habe dann aus Versehen auf ausführen geklickt. Leider befanden sich in meinem Posteingang so ca. 15000 Mails, da ich seit Anfang 2008 irgendwie nichts mehr archiviert habe. Und nun schickte mein Client alle Mails an meine private Adresse *hust* Nach zwei Stunden konnte mein Chef das Desaster aber stoppen. Immerhin waren da dann schon die Mails von 2009 dran. Man, man, man, wenn ich Scheiße mache, dann aber richtig :-)
...bereits 665 x angeklickt

Permalink (2 Kommentare)   Kommentieren