To Do am Abend
- 18 Uhr Versicherungsheini
- 19 Uhr Versicherungsheini geht
- anschließend Kinder bettfertig machen
- kleines Kind stillen, großes Kind trink auch Milch, wenn auch von der Kuh :-)
- 20 Uhr kleines Kind schläft dank Dodo
- 21 Uhr großes Kind ist immer noch wach und heult nach der Mama
- 21:20 Uhr großes Kind schläft
- 21:45 Uhr Idiot von Hermes Bote klingelt und bringt Paket von Amazon
- Anprobe der bestellten Sachen von Amazon, feststellen dass nichts passt, alles wieder zurück in den Karton schmeißen
- bestellt Milchpumpe auspacken und Teile auskochen
- Diverse Rücksendungen fertig machen
- Ganze 100ml Milch abpumpen (für den ersten versuch nicht schlecht, bei der Großen bekam ich beim ersten Versuch vielleicht 20 ml raus)
- Das Pumpengedöns spülen und wieder auskochen
- Diverse Dinge für Morgen packen (Rückbildungskurs mit Baby beginnt, Große geht inne Kita und dann zu den Großeltern mit Übernachtung)
- Geld ausgeben aka. Überweisungen schreiben
- aufräumen
- 0:00 Uhr ab ins Bett
...bereits 482 x angeklickt

Kommentieren



smutje, Mittwoch, 16. Mai 2012, 13:10
Das Leben ist kein Wunschkonzert...
Nichts wird fertig, so isses... aber es bleibt leider auch nur liegen.
Na schön für dich, daß du die Große auch mal abgeben kannst und zu etwas kommst zu Hause... ich hätte das auch mal gerne... das mir auch jemand hilft.

Ich versuche aber zumindest tagsüber den Haushalt, Putzen, Kochen, Wäsche unter einem Hut zu bringen.
Abend ´s wenn die Zwillinge im Bett sind, meistens ca. 19 h mache ich entweder die Tagebücher fertig (muss noch einiges machen) oder Fotos sortieren/Fotobücher/Vorkochen/Keller aufräumen usw. oder auch mal für mich ab auf dem Sofa und die Beine mal hochlegen.

Um 22 h gehe ich ins Bett... bevor der Hungeralarm in der Nacht kommt und ein Kind mal wieder mitten in der Nacht nicht schlafen will...war toll wieder heute Nacht...