Ich Arsch ich
Ich kann mich genau an die Zeit vor ungefähr einem Jahr erinnern, als ich meinem Bruder am Telefon vorjammerte, dass es soooo schlimm ist, wenn das Kind schubt und die ganze Nacht schreit und sich nicht beruhigen lässt und einen förmlich auslutscht. Wie gräßlich es sei, wenn sich das Kind von unten bis oben vollkackt und man die Schitte beim Ausziehen der Klamotten in den Haaren des Kindes verteilt und nach der gefühlt 100sten Wickel- und Umziehaktion mit den Nerven fertig ist, geschweige denn der Schlafentzug, da höre ich doch heute noch seine Antwort:

"Man das ist doch ein Baby, so schlimm kann dass doch nicht sein!"

So und nun sitze ich hier ein wenig, wie ich ährlich zugeben muss, hämisch grienend und höre mir genüsslich an, wie schlimm die Zwillinge gerade schuben, saufen wie die Löcher und kacken wie die Weltmeister. Und das Schönste an der Sache? Die Schwägerin bepieselt sich im Hintergrund wie er mir erzählt, dass die Kacke sogar über den Fußboden verteilt wurde, als der eine Junge ihn ankackte und zum krönenden Abschluß auch noch bepieselte. Er sagte er wolle vorschlafen. Für die Nacht. Aber just in dem Moment fängt der andere Zwilling an zu krakelen.

Ich gehe jetzt schlafen und genieße es, dass mein Baby schon laaaange durchschläft. Ich Arsch ich :-)
...bereits 405 x angeklickt

Kommentieren



smutje, Donnerstag, 30. Dezember 2010, 16:52

frauaehrenwort, Donnerstag, 30. Dezember 2010, 20:57
hihi