Donnerstag, 24. Mai 2012
Immer verpeilter
Ich glaube es wird immer schlimmer mit mir. Heute Abend hatte ich endlich den ersten Termin bei der Physiotante und da ich bei dem Wetter immer barfuß in den Schuhen rumlaufe, habe ich mir zum Termin noch schnell ein paar Socken in die Handtasche geschmissen und als ich da ankam und die Socken auseinander friemelte sah ich dann das.



Na was fällt Euch auf?

Ich brauche was für mein Hirn, aber ganz schnell sonst wird das noch böse mit mir enden.
...bereits 394 x angeklickt

Permalink (3 Kommentare)   Kommentieren

 


Donnerstag, 12. April 2012
Zum mitschreiben
Ich habe keine Sahne in den Brüs.ten und die Brüs.te sind echt. Still.brü.ste sehen so aus. Wie Euter halt, das Kind muss ja auch wachsen.

(Nur dumm ist, dass der Hintern popotial genauso dick geworden ist, damit man nicht vorne über kippt)
...bereits 421 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Samstag, 7. April 2012
Ab jetzt Schmalhans Küchenkost
So, die letzten 10 Kilo müssen runter und Stillen ist da ja schon ein guter Weg, aber nicht, wenn man sich abends den Bauch mit Schokolade vollstopft. Also ab jetzt gesunde Küche. Viel Gemüse, ein bisserl Obst und Vollkornprodukte und abends vielleicht mal weniger Kohlehydrate. Heute Mittag habe ich dann auch gleich mal angefangen maßvoller zu essen. Ich habe nur eine halbe Pizza gegessen *hihihihi* Ist doch ein guter Anfang, oder?
...bereits 514 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Montag, 26. März 2012
Immer unzufrieden
So ist das mit der Frau Ährenwort. Kaum ist die Diabetes weg und man könnte theoretisch alles essen, da wünschte man sich eine Bremse. Stillen macht ja so hungrig, das hatte ich ganz vergessen. Leider geht mein Hunger so in Richtung Kohlehydrate und Süßkram :-( Ich muss mich echt zusammenreißen, damit ich am Ende nicht wieder so viel auf den Rippen habe. Aktuell sind es immer noch 64 Kilo, aber ich habe auch noch eine Menge Wasser im Gewebe und der Bauch sieht auch noch sehr schwanger aus. Aber wenn ich mich zusammenreiße, dann habe ich bis zum Sommer alles überflüssige verloren. Hoffe ich doch, denn sonst kann ich mich nur im Zeltgewand an den Strand trauen :-)

Immer unzufrieden die Ährenwort, tse.
...bereits 777 x angeklickt

Permalink (7 Kommentare)   Kommentieren

 


Montag, 16. Januar 2012
Noch vier Tage
Huaaahhhhh dann bekomme ich mein "neues" Auto!!!!
...bereits 355 x angeklickt

Permalink (6 Kommentare)   Kommentieren

 


Freitag, 13. Januar 2012
Nicht nur die Familie wird größer
Heute hatte ich bei einem Autohändler einen Termin zur Probefahrt mit dem neuen Skoda Fabia Combi Klick. Ich war ziemlich aufgeregt, denn es muss ja jetzt ein größeres Auto her. Mit einem Kind kommt man mit einem Corsa ja immer noch irgendwie hin. Der Kinderwagen kommt zur Hälfte in den Kofferraum und zur Hälfte auf den Rücksitz. Mit zwei Kindern geht das ja nicht mehr. Wo soll denn dann bitte das Baby hin? Also überlegten wir, dass ein größeres Auto her muss. Aber was? Nach langem Überlegen und Suchen kamen wir dann auf den Skoda Fabia Combi. Groß, bezahlbar und nicht so riesig, dass ich damit nicht mehr in die Parklücke komme. Also schrieb ich dem Autohändler eine Mail mit meinen Wünschen und er schickte mir prompt ein gutes Angebot. Einziger Haken, der Wagen stand in Oelde. Ich sagte dem netten Verkäufer dann gleich, dass ich hochschwanger sei und keine weiten Autofahrten mehr alleine unternehme. Für ihn kein Problem. Er könne den Wagen auch nach Bielefeld zu seinem Partnerhändler bringen und dort könne ich den Wagen auch Probefahren und besichtigen, so wie ich das wollte. OK, DAS nenne ich mal Service.

Also vereinbarte ich, dass der Wagen bis heute nach Bielefeld gebracht würde und ich den dann mal probefahre. An dieser Stelle ein fettes Dankeschon an die Fio, die derweil das Kügelchen bei uns zu Hause sittete, obwohl die kleine Maus schnupfte und hustete wie verrückt. Ohne sie wäre der Termin nicht möglich gewesen, da meine Mutter ja bekanntlich verhindert ist und meine Schwiegermutter mich in letzter Minute versetzt hatte. Also hier nochmal: knutsch!

Aber weiter im Text. Ich hatte auch ein wenige Muffe vor so einem "großen" Auto. Wenn man immer nur so kleine Schuhkartons fährt, dann ist so ein Fabia Combi erstmal riiiiiieeeesig. Aber ich konnte den Sitz so weit nach oben justieren, dass ich Pimpf doch glatt übers Lenkrad gucken konnte und das Lenkrad konnte ich auch höher stellen, so dass der dicke Babybauch auch noch mit ins Auto passte :-) Das Fahrgefühl ist ganz anders als im Corsa, aber ich fühlte mich auf Anhieb wohl und sicher im Umgang mit dem Auto. Wir verschmolzen geradezu zu einer Einheit :-) Meinen Corsa fahre ich bis heute noch ungern. War halt nie so mein Ding irgendwie. Der Skoda gefällt mir da viel besser. Alleine die Bremsen schienen nicht in Ordnung zu sein. Man musste doch echt schon reinlatschen und dann rubbelte die Bremse. Mein Bruder war mit und fuhr den Wagen auch eine kurze Strecke und meinte auch, dass die Bremsen komisch seien. Alles andere war eigentlich ok. Ein paar Flecken in den Sitzen, aber die Polster sollen noch komplett gereinigt werden, neue Fußmatten rein, Gummiwanne in den Kofferraum, Garantieverlängerung, Anmeldeservice und und und gabs noch dazu und meinen alten Corsa kaufen sie mir auch ab. Die Bremsen werden natürlich ausgetauscht. Jetzt muss ich nur noch bis nächsten Freitag warten, dann kann ich den Wagen abholen. JUCHU! Und den Wagen habe ich an einem Freitag den 13. gekauft. Wenn das mal kein Glück bringt :-)
...bereits 628 x angeklickt

Permalink (2 Kommentare)   Kommentieren

 


Mittwoch, 16. November 2011
Im Normalfall
Im Normalfall bin ich ja der Meinung, dass jeder so leben soll wie er will, aber bei Impfgegnern sehe ich rot. Im speziellen bei der MMR Impfung. Eben wieder über den Kinderdoc diesen Artikel gefunden.

Da versucht man sein Kind vor allem Schlechten zu beschützen und solche Ärsche, die es nicht für nötig erachten sich gegen schlimme Krankheiten zu impfen, schaffen es dein Kind zu töten. Boah, echt, da sehe ich rot und werde zur rasenden Wildsau. In der heutigen Zeit, wo wir die Viren in wenigen Stunden um die Welt tragen können ist es doch nicht zu viel verlangt, sein Kind zu impfen und auch als Erwachsener dafür zu sorgen, dass man immer den aktuellen Impfschutz hat.

Ich will hier keine Diskussion über den Sinn oder Unsinn des Impfens auslösen, denn meiner Meinung nach ist da nichts zu diskutieren. Punkt.
...bereits 749 x angeklickt

Permalink (19 Kommentare)   Kommentieren

 


Mittwoch, 2. November 2011
1000
Da hat mich doch ein Leser darauf aufmerksam gemacht, dass ich jetzt schon

1000 Tage rauchfrei bin!

Ich bin richtig stolz auf mich!
...bereits 338 x angeklickt

Permalink (2 Kommentare)   Kommentieren

 


Donnerstag, 6. Oktober 2011
Im Wandel der Zeit
Früher hatte ich in dem Seitenfach der Fahrertür immer einen Haufen leerer Kippenschachteln. Heute sind da lauter leere Brötchentüten drin :-)

Wie sich die Zeiten ändern!

Ich rauche im übrigen seit Februar 2009 nicht mehr und seit dem habe ich auch keinen Alkohol mehr getrunken :-)
...bereits 341 x angeklickt

Permalink (2 Kommentare)   Kommentieren

 


Samstag, 23. Juli 2011
Aber zack zack
So, jetzt habe ich Internetflat für mein Handy. Fehlt nur noch das passende Smartphone :-) Aber den Gatten habe ich ja schon bearbeitet. Wenn er genug Aufträge hat, dann kriege ich das Samsung Galaxy S2. Ich freu mich schon wie Bolle. Endlich von unterwegs twittern und bloggen. Stellt Euch vor, in 9 Monaten liege ich im Krankenhaus und kann nicht twittern, weil ich kein Smartphone habe. Das geht doch nicht.
...bereits 350 x angeklickt

Permalink (4 Kommentare)   Kommentieren