Mittwoch, 20. Juli 2011
Die gute Meinung in der Familie
Der Lieblingsbruder sagte vor ein paar Tagen, dass ich aber bitte diesmal in der Schwangerschaft nicht so zickig sein soll wie in der letzten. Das hätte ja kein Mensch ausgehalten und alle hätten das nur stillschweigend ertragen, damit ich mich nicht aufrege und das Baby gefährde *ganzdoofguck*

Der Gatte behauptet, dass das nicht so war, was der Bruder nur damit kommentierte, dass der Gatte Angst hat das zuzugeben. *pft*

Also saßen wir neulich mit der ganzen Familie am Tisch und ich fragte meine Mutter, ob das denn stimmen würde mit der Zickigkeit in der Schwangerschaft. Sie guckte meinen Bruder an und sagte

"In der Schwangerschaft? Nein, die ist doch immer zickig."

Da stand meine Klappe aber meilenweit offen, sowas, ich und zickig, ich bin die liebste Person der Welt. Na wartet, ihr werdet mich noch kennen lernen *harharhar,blitz,donner,rauch*
...bereits 511 x angeklickt

Permalink (5 Kommentare)   Kommentieren

 


Sonntag, 26. Juni 2011
Heute getan:
- Wäsche gewaschen
- Betten bezogen
- Obere Etage geputzt
- Fenster geputzt
- Gartenbeete aufgeharkt und Unkraut gejätet
- Wäsche gebügelt
- Keller saubergemacht
- Kind versorgt/bespaßt

Ich finde für einen Sonntag reicht das. Gute Nacht!
...bereits 263 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Nützt nix
Manchmal kann man sich Jahre kennen und wird trotzdem nicht warm miteinander. Vielleicht sollte man das dann auch einfach lassen.
...bereits 248 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Donnerstag, 16. Juni 2011
Hilfe naht
Der Leidensdruck wird hier immer größer und die Zeit immer knapper. (Wer das Passwort fürs andere Blog hat, weiß warum die Zeit knapp wird) Deshalb habe ich heute einen Termin bei unserem Wunderheiler aka Homöopathen gemacht. Der Typ ist klasse und hat ja auch schon meine Glutenunverträglichkeit wegglobuliert, sowie bei dem Lieblingsbruder die Migräne fast bekämpft, bei der liebsten Schwägerin Heuschnupfen und Fruktoseunverträglichkeit und beim Gatten ebenfalls den Heuschnupfen verjagt. Die Zwillinge hat er auch schon wegen Neurodermitis und Bauchweh behandelt. Also raffte ich mich auf und machte für nächste Woche Dienstag einen Termin. Endlich, püh, denn meine Nase ist nur noch dicht und vereitert. Ich kann noch nicht mal sagen, ob es eine Erkältung oder die Allergie gegen alles ist.

Und jetzt fragt ihr bestimmt, warum ich mal wieder so lange gewartet habe? Ganz einfach, der Leidensdruck war einfach nicht hoch genug und die 120 Euro für die Erstbehandlung sind ja auch nicht ohne. Jede Folgebehandlung kostet 60 Euro und die Krankenkasse zahlt nicht einen Cent. Aber nun habe ich die Nase wortwörtlich voll und wenn die anderen Behandlungen erfolgreich waren, dann diese wohl auch.

Nächsten Dienstag also und ich hoffe ich brauche max. 2 Behandlungen.
...bereits 304 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Mittwoch, 15. Juni 2011
Das Dritte
Gestern verpasste ich mir das dritte Branding am Arm. Und dabei halten mich die meisten für spießig *lach*

So kann man sich irren.
...bereits 303 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Mittwoch, 8. Juni 2011
Dann jetzt 37
Komische Zahl. Kann ich nix mit anfangen, aber das ist ja auch nur für ein Jahr :-)

...bereits 464 x angeklickt

Permalink (8 Kommentare)   Kommentieren

 


Modern Reading
ICH BIN JETZT OYO!

So, und wer jetzt wissen will was das ist, kann ja mal Tante G.oogle fragen :-)

Das ist so geil, das gibts gar nicht!
...bereits 379 x angeklickt

Permalink (7 Kommentare)   Kommentieren

 


Dienstag, 7. Juni 2011
Alte Frau
Ach ja, Morgen werde ich wieder ein Jahr älter *seufz*. Ich werde alt........
...bereits 421 x angeklickt

Permalink (8 Kommentare)   Kommentieren

 


Donnerstag, 19. Mai 2011
Klumpen
Seit Gestern habe ich einen Klumpen im Magen und ich weiß nicht warum. Das nervt und macht nervös. Meistens passiert nämlich was Schlimmes, wenn ich so ein Gefühl im Magen habe......
...bereits 339 x angeklickt

Permalink (4 Kommentare)   Kommentieren

 


Montag, 16. Mai 2011
Erschreckend
Es ist sehr erschreckend, dass ich einen riesigen Teller Nudeln mit Spargeln und Schinken (gefühlte 1000g) aufessen kann und mich nach fünf Minuten frage, ob ich überhaupt was gegessen habe. Ist dass irgendwie an meinem Magen vorbeigerutscht???? Und was esse ich jetzt? Ich sitze im Büro und habe nichts mehr dabei und es sind noch drei Stunden bis Feierabend!!!!!!
...bereits 346 x angeklickt

Permalink (2 Kommentare)   Kommentieren