Freitag, 4. Januar 2013
Zuwachs
Frau Ährenwort hat erneut Zuwachs bekommen :-)

Am Hals wächst seit längerer Zeit so ein komischer Knubbel und seit Gestern schmerzt er wie doof und darum entschloss ich mich beim Hautarzt vorbei zu schauen. Nicht dass da noch was böses an/in einem wächst. Das neue Jahr muss die vergangenen in Sachen Mist/Krankheiten ja nicht toppen. Also schnell zum Arzt und den Knubbel checken lassen. Es ist eine nette kleine Zyste die immer größer wird und sich mittlerweile entzündet hat. Sie muss raus, sonst platzt sie irgendwann in naher Zukunft. In vier Wochen dann also ambulante OP und wer weiß, vielleicht lasse ich mir auch gleich ein paar Falten rausbügeln. Der Arzt kann ja sowas laut Plakat im Wartezimmer. Mit fast 40 muss man ja bald über sowas nachdenken. Man wird ja nicht unbedingt schöner im Alter :-)
...bereits 3022 x angeklickt

Permalink (1 Kommentar)   Kommentieren

 


Mittwoch, 10. Oktober 2012
Nennt mich Supermom
Heute Morgen mal wieder viel zu spät aufgestanden. Kurz nach sieben bekam ich meinen dicken Hintern endlich aus dem Bett und musste eigentlich um 9 Uhr im Büro sein. Ohne Kinder und tausend Zwischenstopps ja auch eigentlich ein Klacks, aber wer Kinder hat, weiß was ich meine. Ich also schnell mich und die beiden Mädels gewaschen und angezogen, danach Betten gemacht und Staub gewischt (da der Gatte sich ins Gäste-WC verzogen hat, um sich die Fingernägel zu schneiden, musste er dann noch saugen;-) Schnell Kindergartenfrühstück gezaubert, dann alle draußenfertig gemacht, ins Auto verfrachtet und die Große in den Kindergarten gebracht. Anschließend die kleine Maus zur Omma gebracht, schnell noch gestillt und ins Büro gedüst und die Kuchens von Emilys Geburtstag im Flur abgestellt. Danach schnell weiter in die Werkstatt Auto abgebenn und dann im Laufschritt zu Fuß zurück ins Büro. Ich war um 09:12 Uhr an meinem Schreibtisch und keuchte wie eine Dampflok :-) Das nenne ich mal eine stramme Leistung. Und keiner war schlecht gelaunt oder gestresst. Und ich habe in meiner Eile auch nichts kaputt gemacht :-)
...bereits 315 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Donnerstag, 4. Oktober 2012
Zu viel Histamin
Die liebe Fio nervt mich ja schon seit Monaten, ach was sage ich Jahren!, dass ich mich auf Histaminintoleranz testen lassen soll. Aber wie das so ist, man hat für alles Zeit, nur nicht für die eigene Gesundheit. Also machte die liebe Fio für mich einen Arzttermin, da ich selber ja nicht aus den Puschen kam. Der Arzt meinte dann allerdings, dass wir erstmal auf Laktose testen, dieser Test ergab allerdings nichts und ich war sehr enttäuscht, denn diese Intoleranz wäre die "einfachste" Geschichte gewesen. Also machte der Doc noch einen Bluttest auf Histamin und checkte dabei gleich alle anderen Werte und eine Woche später....BINGO!...ich habe extrem hohe Histamin Werte. Also ab jetzt wieder Nahrungsumstellung.....aber es hilft ja nichts. Wenn ich mich nicht histaminarm ernähre habe ich ständig Bauchschmerzen und Blähungen und außerdem soll meine Nasengeschichte auch damit zusammenhängen, so wie der ständige Schwindel und die Rückenschmerzen. Ab jetzt also histaminarm. Das ist manchmal gar nicht so einfach. Aber das Leben ist ja bekanntlich kein Ponyhof.
...bereits 599 x angeklickt

Permalink (1 Kommentar)   Kommentieren

 


Samstag, 29. September 2012
Manchmal...
...hilft es nix Bekanntschaften oder Freundschaften auf Biegen und Brechen aufrecht zu erhalten. Manche Leute stoßen einem immer wieder vor den Kopf und irgendwann gibt man einfach auf. Da habe ich einfach keine Lust mehr drauf.
...bereits 352 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Freitag, 18. Mai 2012
Aua
Ok, das Wochenbett ist jetzt seit einer Woche zu Ende, aber den kompletten Garten entunkrauten und fegen war dann doch ein bisserl heftig. Aua mein Rücken. Und heute Nachmittag muss ich auch noch inne Arbeit. Kinder bei der Oma abliefern und ein Lehrgang vom Chef bekommen. Da freue ich mich schon drauf, aber danach bin ich echt im Eimer und der Sichtschutz im Garten muss auch noch gestrichen werden. So abgeschliffen kann das ja auch nicht ewig bleiben. Und mir macht sowas ja auch immer tierisch Spaß. Oh je, ich weiß manchmal einfach nicht mehr wo mir der Kopf steh.

Kann einer den Tag mal ein bisschen länger machen? So doppelt so lang? Dann würde ich vielleicht mal was schaffen.
...bereits 545 x angeklickt

Permalink (4 Kommentare)   Kommentieren

 


Mittwoch, 16. Mai 2012
To Do am Abend
- 18 Uhr Versicherungsheini
- 19 Uhr Versicherungsheini geht
- anschließend Kinder bettfertig machen
- kleines Kind stillen, großes Kind trink auch Milch, wenn auch von der Kuh :-)
- 20 Uhr kleines Kind schläft dank Dodo
- 21 Uhr großes Kind ist immer noch wach und heult nach der Mama
- 21:20 Uhr großes Kind schläft
- 21:45 Uhr Idiot von Hermes Bote klingelt und bringt Paket von Amazon
- Anprobe der bestellten Sachen von Amazon, feststellen dass nichts passt, alles wieder zurück in den Karton schmeißen
- bestellt Milchpumpe auspacken und Teile auskochen
- Diverse Rücksendungen fertig machen
- Ganze 100ml Milch abpumpen (für den ersten versuch nicht schlecht, bei der Großen bekam ich beim ersten Versuch vielleicht 20 ml raus)
- Das Pumpengedöns spülen und wieder auskochen
- Diverse Dinge für Morgen packen (Rückbildungskurs mit Baby beginnt, Große geht inne Kita und dann zu den Großeltern mit Übernachtung)
- Geld ausgeben aka. Überweisungen schreiben
- aufräumen
- 0:00 Uhr ab ins Bett
...bereits 417 x angeklickt

Permalink (1 Kommentar)   Kommentieren

 


Freitag, 27. April 2012
Die Leichtigkeit des Seins
Ich habe es diese Woche doch endlich geschafft meine Mähne stutzen zu lassen. Hochstecken war ja schon nicht mehr möglich und Föhnen die reinste Tortur. Also mussten sie ab, die Loden und nun fühlt sich mein Kopf wunderbar leicht an :-)

So sieht es jetzt aus. Immer noch lang genug für Zöppies und Hochsteckfrisuren, aber eindeutig pflegeleichter. Jetzt muss ich nur noch tönen, damit das Friedhofsgrau verschwindet, aber ich weiß nicht, ob ich das in der Stillzeit (also für die nächsten 12 Monate) machen soll. Was sagt ihr? Ist tönen (nicht färben) in der Stillzeit ok, oder soll man das lieber lassen?
...bereits 755 x angeklickt

Permalink (2 Kommentare)   Kommentieren

 


Samstag, 14. Januar 2012
Mädchenauto
Der neue Skoda ist silber, so wie mein altes Auto. Na ja ich hätte auch mal gerne eine andere Farbe gehabt, aber silber ist ja nun nicht das schlechteste und da das ein reines Mädelsauto wird, wird es auch so gestylt :-)

Als erstes kommen da schöne Aufkleber drauf. Nämlich die hier. Und dann bekommt das Autochen Schonbezüge, denn mit zwei Fleckenzwergen wird das bestimmt sinnvoll sein. Ich habe dann mal diese hier bestellt. Ihr sehr also. Frau Ährenwort ist immer noch dem Rosawahn verfallen :-)
...bereits 497 x angeklickt

Permalink (5 Kommentare)   Kommentieren

 


Samstag, 2. Juli 2011
Panik!
Nur noch Morgen und dann fahren wir in den Urlaub! Ich kriege gerade die absolute Panik, dass ich nicht alles rechtzeitig fertig bekomme. Ahhhhhhhhhhh!
...bereits 513 x angeklickt

Permalink (4 Kommentare)   Kommentieren

 


Montag, 27. Juni 2011
Pervers
Draußen sind 30 Grad im Schatten und ich friere im Büro und habe eiskalte Füße!
...bereits 425 x angeklickt

Permalink (3 Kommentare)   Kommentieren