Eis
Es ist kalt. Mir ist kalt, die Nase läuft und wenn ich daran denke, dass es Frühling ist, dann erwarte ich eigentlich Wärme und nicht eisigen Wind. Ich habe das Gefühl, dass mit nieeeeee wieder warm wird. Ich will, dass das endlich aufhört. Das Wetter soll sich mal der Jahreszeit anpassen. Ich will die Winterjacke loswerden, ich will T-Shirts anziehen und nicht mit hochgezogenen Schultern bibbernd unter der Wolldecke auf dem Sofa hocken. Das ist doch bescheuert.
...bereits 455 x angeklickt

Kommentieren



maracaya, Donnerstag, 22. April 2010, 00:01
Mein Reden. Der Mistwinter koennte langsam wirklich ein Ende haben.
Besonders fies heute: Dieses Antaeuschen. Gestern mal nen warmen Tag einstreuen, und dann wird man heute mit Wetter rausgelockt, das genauso schoen aussieht, aber mal eben 15 Grad kaelter ist und friert sich den Arsch ab.
Und wenn man am weitesten von der Wohnung entfernt ist, faengt es an zu hageln.
Gna.

engelchenfiona, Donnerstag, 22. April 2010, 09:20
wir haben april junge frau
der april tut bekanntlich was er will
regen, schnee, sonne und al das durcheinander, so haben wir das in der schule gelernt
*lehrermodus aus* ich will auch sonne *heul*