Herzmomente
Herzmomente sind die Momente, die man am liebsten konservieren möchte. Man will sich das Bild und das Gefühl ganz fest einprägen aber man weiß, dass die Erinnerung verblassen wird, weichen muss für neue Erinnerungen. Manche bleiben für immer, manche sind schnell verflogen. Solche Herzmomente sind z.B. wenn die Große nach dem Kindergarten in meine Arme fliegt, mich drückt und sagt "Mami ich habe dich lieb!". Da muss ich schon ganz schwer schlucken. Oder als die Oma ihr Smartis geben will, diese aber in meiner Handtasche deponiert und der Großen sagt, dass sie die erst nach dem Essen naschen darf und das Kind schmollend antwortet "Mama gibt mir die sowieso nicht. Ich hatte ja schon vorhin ein Eis!" Da komme ich aus dem Grinsen nicht mehr raus. Oder wenn die Kleine beim Stillen innehält, mich anguckt und dann lächelt. Überhaupt wenn die Kleine lächelt wenn sie mich sieht. Das wärmt das Herz, das macht einen butterweich. Oder wenn die Kleine auf dem Bauch liegt, sich mit den Händen ganz nach oben drückt, umher schaut und lacht, als ob jemand was ganz lustiges gemacht hat.

Herzmomente, manchmal sind sie klein und manchmal ganz groß. Ganz tief in mein Herz will ich sie eingraben, damit ich in 50 Jahren immer noch hachzen kann :-)
...bereits 479 x angeklickt

Kommentieren