Montag, 31. Dezember 2012
Dinge die ich liebe
Da robbt das Baby die ganze Zeit rum, will an einem hoch klettern und ist topfit. Man kocht mit dem Baby auf dem Arm, denn das Baby muss ja unbedingt in die Töpfe gucken und dann, wenn man nicht mehr kann, weil das Baby nach 5 Minuten gefühlte 25 Zentner wiegt, setzt man es in den Hochstuhl, um die letzten Handgriffe für das Mittagessen zu machen und dreht sich nach drei Minuten wieder um und was sieht man? Das Baby pennt. Mit dem Kopf auf dem Tisch.

Ja, das sind die Dinge, die ich liebe :-)

Das Mittagessen steht dann jetzt im Kühlschrank und spielt nachher Abendbrot. Das Baby wurde gestillt (das geht ja komischer Weise auch im Tiefschlaf noch) und schläft jetzt selig im Bettchen. Morgen dann: besseres Timing.
...bereits 420 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Sonntag, 7. Oktober 2012
Frau Ährenwort ist kriminell
Ich habe neulich das erste Mal in meinem Lebeb einen
Ladendiebstahl begangen und das noch völlig unabsichtlich.

Ich hatte den Maxi Cosi im Einkaufswagen stehen und die Große saß im Kindersitz und ich prömmelte die Einkäufe um die Kinder herum in den Einkaufswagen. An der Kasse legte ich alles aufs Band und guckte einmal komplett um den Maxi Cosi herum und die Verkäuferin guckte auch nochmal und ich hob den Maxi Cosi sogar hoch. Da lag nichts mehr, aber als ich dann den Maxi Cosi ins Auto stellte, kam darunter eine Packung Quark zum Vorschein. Mir wurde plötzlich ganz heiß und ich sah mich schon in Handschellen im Knast landen. Ich überlegte, ob ich nochmal zurück gehen sollte, aber beide Kinder waren schon angeschnallt und das Baby nölte schon. Also warf ich das Diebesgut zu den andere Sachen in die Einkaufstüte und fuhr schnell los. Dabei hatte ich aber ein echt schlechtes Gewissen. Aber eigentlich sind die da selber Schuld. Warum haben die auch keine Wagen mit Maxi Cosi Halterung?
...bereits 587 x angeklickt

Permalink (2 Kommentare)   Kommentieren

 


Montag, 23. Juli 2012
Bumms
Heute wollte ich mich mal wieder selbst ins Nirvana schicken. Es war kurz nach dem Mittag, das kleinste Familienmitglied verweigerte den Mittagsschlaf und so dacht ich mir, dass man die Zeit ja auch besser nutzen könnte und zwar in der Eisdiele :-)

Also packte ich das Auto voll, stopfte noch die Wickeltasche in den Kofferraum, drehte mich zur Großen um und wollte dabei den Kofferraumdeckel mit schmackes zuwerfen. Dumm nur, dass ich vergessen hatte vorher meinen Kopf da weg zu nehmen und so krachte der Kofferraumdeckel mit voller Wucht auf meinen Schädel. Ich ging wortwörtlich in die Knie und betete nicht ohnmächtig zu werden. Nach ein paar Minuten ging es dann so einigermaßen und ich fuhr zu meiner Mutter. Als ich dort ankam bettelte ich auch gleich um eine Schmerztablette, da sich bereits höllsiche Kopfschmerzen und eine dicke fette Beule bemerkbar machten. Zwischendurch war mir dann auch noch schwindelig und ein bisschen übel, aber nach einer halben Stunde ruhen ging es dann wieder und wir spazierten zur Eisdiele.

Jetzt geht es mir wieder richtig gut, aber die Beule ist mittlerweile so groß wie eine Walnuss. Ich bin echt froh, dass ich seit Kurzem einen Pony trage, da sieht man die Beule wenigstens nicht :-O
...bereits 461 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Montag, 16. April 2012
Na toll
Die OP meiner Mutter wurde auf den 08. Mai verschoben, weil ihr keiner gesagt hat, dass sie eine Woche vor der OP keine Blutverdünner nehmen darf. Ich könnte gerade so, aber richtig!
...bereits 584 x angeklickt

Permalink (8 Kommentare)   Kommentieren

 


Mittwoch, 28. September 2011
Buschbrand
Wens interessiert, so sieht unsere Hecke jetzt aus.

Sicht aus unserem Garten



Sicht vom Nachbarn aus


Der Geruch im Garten betäubt einen. Die ätherischen Öle, die beim Brand ausgetreten sind lassen einem die Tränen in die Augen steigen. Ich wusste gar nicht, dass verbranntes Gehölz so stinken kann. Bäh.
...bereits 656 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Sonntag, 25. September 2011
Und dabei wollte ich nie wieder rauchen
Heute Mittag lag ich in der Mittagspause nieder und schummerte ein wenig. Plötzlich hörte ich, wie der Nachbar anfing Unkraut abzuflämmen. Aufn Sonntag in der Mittagspause. Kurz darauf schrie er "Scheisse!" und ich hörte es schon knistern. Unsere zwei Meter hohe Hecke stand in Flammen und das Zeug loderte wie Zunder! Ich sprintete hoch und lief besockt zum Gartenschlauch und versuchte zu retten, was zu retten war, bevor das Feuer irgendwo anders übergreifen konnte. In dem Moment, wo das Wasser auf die Flammen traf, qualmte es wie verrückt und der Wind stand so blöd, dass ich den ganzen Rauch abbekam. Der Gatte kam und nahm mir den Schlauch ab und schickte mich weg. Ich ging zur Terrasse und sank dort erstmal auf die Knie und Hustete was das Zeug hielt. Emi schrie über das Babyphone und ich ging erst mal schnell zu ihr. Kurz danach traf die Feuerwehr ein und konnte nur noch das Gott sei Dank inzwischen gelöschte Feuer feststellen und man fragte nach Verletzten. Ich sagte, dass ich den Rauch eingeatmet hatte und jetzt Husten habe. Die Feuerwehr rief den RTW und ich musste mit ins Krankenhaus. Im RTW bekam ich Sauerstoff und im Krankenhaus wurden ich und das Baby untersucht. Soweit war alles ok nur man liess mich nicht gehen. Das Protokoll sah 24 Stunden Überwachung vor. Super. Jetzt liege ich im Krankenhaus und bin sauer. Und dabei wollten wir doch in den Tierpark. Was für ein beschissenes Wochenende.
...bereits 746 x angeklickt

Permalink (8 Kommentare)   Kommentieren

 


Dienstag, 11. Januar 2011
Ohhhhhhh
Die Bluetooth Übertragung von meinem Handy aufn Laptop geht plötzlich nicht mehr (der Gatte war da dran, hat aber angeblich nichts gemacht, ha!) und da habe ich dann doch mal die mitgelieferte Software vom glücklichen Hersteller installiert und nun komme ich auch wieder an meine Bilder und Videos. Aaaaaaaber man sollte vorsichtig sein, wenn man anklickt "alles übertragen". Das kann dann schon mal Stunden dauernd *klopfmitmfingeraufntisch* Gnarf.......
...bereits 453 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Freitag, 24. Dezember 2010
Nochmal Scheiß in diesem Jahr
Die Weide im Garten ist unter den Schneemassen zusammengebrochen. Nojo, ich bin da jetzt mal locker und sage pft, scheißegal. Ist ja nur ein doofer Baum.
...bereits 364 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Dienstag, 14. September 2010
Jetzt reichts!
Ich schmeiß die alte Ziege raus, achtkantig. Schluß mit lustig, Frau Ährenwort kann auch anders. Die wird mich jetzt richtig kennen lernen.

Boah, bin ich gerade angepisst!
...bereits 707 x angeklickt

Permalink (4 Kommentare)   Kommentieren

 


Samstag, 5. Juni 2010
Das kann nur mir passieren
Heute im örtlichen Supermarkt. Ich schiebe den Kinderwagen am Regal mit der Babykost in Gläsern vorbei, da huscht eine hektische junge Mutter mit dem Baby auf den Arm an mir vorbei und greift in Regal und es macht kawusch und schepper und platsch.

So und nun dürfen Sie sich vorstellen was passiert ist. Die Gläser sind neben und unter meinem Kinderwagen zerscheppert. In meinem Einkaufskorb unter dem Kinderwagen und am Gestell klebten dann Nudeln und Tomatensauce und die blöde Kuh entschuldigt sich nur kurz und haut ab. Ich dachte ich spinne. Wenn die Ziege das Babyessen selber kochen würde, dann wäre mein Kinderwagen nicht dreckig. Super, jetzt kann ich alle Bezüge abmachen und waschen. Ich habe ja sonst nichts zu tun *stöhn*
...bereits 352 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren