Montag, 3. Januar 2011
Böses Mädchen
Ich habe den Gatten betrogen, habe ihm das Kügelchen weg genommen und wollte nach Dänemark abhauen. Und die beste Freundin hat für mich gelogen.

Ich bin ein böses Mädchen.
...bereits 439 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Samstag, 24. Juli 2010
Der Traum
In der Nacht nach Papas schrecklichem Unfall konnte ich natürlich nur schlecht schlafen und hatte lauter Alpträume. An einen kann ich mich besonders gut erinnern, denn der war wirklich abartig.

Ich ging mit dem Gatten an der "Hauptstraße" durch Altenhagen, als uns eine alte Frau ansprach. Ihr Mann habe einen Herzinfarkt und bräuchte dringend Hilfe. Wir eilten dort hin (es war ein altes Haus am Straßenrand) und der Mann lag da irgendwo im Dreck auf dem Boden. Im Kopf ging ich die ganze Zeit durch, wie man Herzmassage und Beatmung macht und plötzlich habe ich eine Säge in der Hand und säge dem Kerl den Kopf auf, weil ich ja das Hirn stimulieren muss. (?!) Aber der Gatte hat nix anderes zu tun, als mit dem Gehirn zu spielen und mich hat das voll aufgeregt, weil ich der Meinung war, dass man das einfach nicht macht. Als wir dann später wieder auf der Hauptstraße standen (keine Ahnung ob der arme Kerl überlebt hat), da lagen überall Leichen im Rinnstein.

Wie kann man nur so ein abartiges Zeug träumen.
...bereits 436 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Donnerstag, 15. April 2010
Wech
Heute Nacht wieder so ein doofer Traum.

Ich habe in einer fremden Stadt in einer Tiefgarage geparkt und dann tagelang das Auto gesucht. Der Gatte half mir, aber im Traum war er noch gar nicht mein Gatte und auch nicht mein Freund, einfach nur jemand, der mir half das Auto zu finden.

Ich interpretiere das jetzt mal nicht, denn ich kann mir schon denken was das zu bedeuten hat.
...bereits 654 x angeklickt

Permalink (1 Kommentar)   Kommentieren

 


Mittwoch, 14. April 2010
Brutal
Heute Nacht träumte ich, dass ich Brustkrebs habe. Man, ich bin schweißgebadet aufgewacht! Und das nur, weil ich Gestern sowas doofes im Fernsehen geguckt haben.
...bereits 520 x angeklickt

Permalink (6 Kommentare)   Kommentieren

 


Montag, 29. März 2010
Neue Rechtschreibung
Käse schreibt sich jetzt Kähse.

So Vollmond jetzt kannste wieder gehen.
...bereits 578 x angeklickt

Permalink (6 Kommentare)   Kommentieren

 


Donnerstag, 18. März 2010
Letzte Nacht
Letzte Nacht war ich in Mexiko und habe mir dort am Kiosk eine Bifi gekauft.
...bereits 575 x angeklickt

Permalink (4 Kommentare)   Kommentieren

 


Dienstag, 12. Januar 2010
Pöh
Heute wieder schlecht geträumt. Alle waren soooo gemein zu mir und der Gatte hatte ein Geheimnis. Mit meiner ehemaligen Kollegin. War dann aber was ganz popeliges, nämlich dass Lost wieder im TV läuft. Ich war aber trotzdem sauer. Und dann sprachen wir alle nur mit vollem Mund. Aber so richtig mit vollem Mund, man konnte nix mehr verstehen. Hmmm, was will mir mein verkorkstes Hirn damit nur sagen? Vielleicht sollte es nicht mit vollem Mund sprechen, dann verstehe ich es vielleicht auch.
...bereits 522 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Freitag, 18. Dezember 2009
Pech gehabt
Heute Nacht habe ich geträumt, dass ich den Bus verpasst habe.....? Was soll das denn? Ich fahre doch überhaupt nicht mit dem Bus!
...bereits 412 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Dienstag, 31. März 2009
Traumatisch
Seit dem ich weiß, dass ich schwanger bin, habe ich das Rauchen von einem auf den anderen Tag aufgegeben. Es gibt ja schon genug Risikofaktoren, so dass man das Kind damit ja nicht auch noch belasten muss, außerdem kann sich das Kind ja nicht wehren. Also für mich stand fest: keine Zigaretten, keinen Alkohol und Tabletten nur was der Arzt erlaubt. Alles andere muss bis nach der Geburt warten. So z.B. meine mittlerweile wahrscheinlich chronische Entzündung im Rücken. Aber deswegen bin ich ja schon in homöopathischer Behandlung. Gut, gebracht hat es bisher ja nix, aber da muss man etwas Geduld haben. Auch ernährungstechnisch habe ich mich in den letzten drei Monaten vorbildlich ernährt. Viel Obst und Gemüse und viel trinken. Das mit dem Vollkorn ging ja wegen der Glutenallergie nicht, aber dafür halt ganz viele andere gesunde Sachen wie Fisch usw. Also Ihr seht, ich tue alles dafür, dass es dem kleinen Würmchen gut geht und es ihm an nichts mangelt. Auf das Rauchen konnte ich gut verzichten, da mir anfangs ja sowieso so schlecht war, dass das auch gar nicht ging. Da hatte die Kotzerei wenigstens auch was Gutes.

Nun habe ich aber seit ein paar Wochen fast jede Nacht Alpträume. Ich träume, dass ich aus „Versehen“ eine Zigarette rauche oder ein Glas Wein trinke. Manchmal tue ich das auch heimlich und versuche mich damit zu entschuldigen, dass es ja bei einer Zigarette oder bei einem Glas Wein nicht schlimm ist. Das kann ja nicht schaden. Andere haben ja während der Schwangerschaft auch getrunken und geraucht und es ist nichts passiert. Ich versuche mich damit die ganze Zeit abzulenken und rauche und trinke weiter, dabei habe ich tief in meinem Inneren tierische Angst, dass ich damit gerade einige Hirnzellen oder noch schlimmeres meines Babys getötet habe. Ich kann vor lauter Angst kaum noch atmen und kriege Panik, ändere aber dennoch nichts an meinem Verhalten. Wenn ich dann aufwache kann ich meistens nicht zwischen Traum und Realität unterscheiden und brauche einige Zeit, um zu realisieren, dass das alles nur ein Traum war. Ich wünschte ich würde mal wieder was nettes träumen.
...bereits 557 x angeklickt

Permalink (8 Kommentare)   Kommentieren

 


Freitag, 20. März 2009
Blöder Traum
Letzte Nacht träumte ich doch schon wieder, dass ich trotz Schwangerschaft geraucht habe. Jedesmal wenn ich aufwache habe ich ein schlechtes Gewissen, dabei ist das doch nur ein Traum. Werde ich langsam verrückt? Dabei habe ich im wachen Zustand kein Verlangen nach einer Zichte.
...bereits 406 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren