Mittwoch, 13. April 2011
Nachbarschaftshilfe
Die liebe Fio bat mich ihren Flohmarkt zu verlinken und das tue ich gerne. Wer also etwas in den etwas größeren Größen braucht, kann es der wahnsinnig erschlankten Fio abkaufen oder auch abschwatzen :-)

Hier gehts lang!
...bereits 361 x angeklickt

Permalink (3 Kommentare)   Kommentieren

 


Donnerstag, 3. Februar 2011
Komisches Gefühl
Der Gatte sagte, dass es letzte Nacht einen dumpfen Knall bei den Nachbarn gab und danach wurden Stühle in der Küche gerückt. Heute Morgen war die Zeitung noch im Briefkasten, aber die Rollos waren oben. Ich habe so ein komisches Gefühl. Nach der Arbeit werde ich da mal anklingeln und fragen, ob alles in Ordnung ist. Nicht, dass da was Schlimmes passiert ist. Das sind furchtbar liebe Menschen.
...bereits 512 x angeklickt

Permalink (2 Kommentare)   Kommentieren

 


Samstag, 21. August 2010
Nachbarn
Gestern sind die neuen Nachbarn eingezogen und ich weiß jetzt schon, dass ich die nicht leiden kann. Die sind laut und haben sich noch nicht einmal vorgestellt. Sowas kann ich ja gar nicht leiden. Fatzkes.
...bereits 331 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Samstag, 7. August 2010
Mahan
Jetzt wollte ich den Mittagsschlaf des Kügelchens ausnutzen und ein wenig ruhen und da fängt der Nachbar doch glatt an draussen zu sägen. Ristche ratsche. Mahan!
...bereits 379 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Freitag, 30. Juli 2010
Vandalismus
Vor Kurzem fragten mich unsere neuen Nachbarn, ob ich in einer bestimmten Nacht was auffälliges gehört hätte. Nein hatte ich nicht. Irgendjemand hatte das Auto der Frau zerkratzt. Dazu muss ich erwähnen, das wir hier in der hintersten Ecke eines Kaffs wohnen und das Haus sehr versteckt liegt. Das konnte also kein Zufallstäter gewesen sein. Die Nachbarin tat mir furchtbar leid, die hatte gerade das zweite Mal eine Krebserkrankung überstanden und dann das. Manche Menschen sind doch echt fies.

So nun war ich eben draußen und kratzte das Moos aus den Fugen, als ein anderer Nachbar um die Ecke kam. Er hütet gerade die Katze der besagten Nachbarn und fragte mich, ob Katzen auch Leitungswasser trinken. Dann kamen wir so ins Gespräch und ich fragte ihn, ob ein Täter ermittelt werden konnte. Konnte natürlich nicht, aber irgend so eine Drecksau hat "Du scheißdreck Krebsgeschwür" auf das Auto geritzt. Da war ich echt sprachlos. Wie schlecht kann die Menschheit denn noch werden?
...bereits 392 x angeklickt

Permalink (2 Kommentare)   Kommentieren

 


Sonntag, 11. April 2010
Börks
Heute bei den Nachbarn zum Kaffee gewesen und definitiv zu viel gegessen (Mist, ich mache doch Diät)

Na ja und irgendwie hatte ich das Gefühl die wollten uns nur einladen um das Kügelchen mal zu herzen :-) Deren Enkelkinder wohnen bei Stuttgart. Sie hat dann auch gesagt, dass sie das Kügelchen auch mal eine Stunde nehmen würde, wenn ich mal Luft brauche oder Sport machen will. Ich habe es ja geahnt, die wollen Ersatzoma und Opa sein :-) Finde ich aber total süß und wer weiß, vielleicht nehme ich das Angebot an, wenn das Kügelchen sie besser kennt und kein Theater macht. Im Moment ist das ja so eine Sache mit "fremden" Leuten. Da wird schon mal geweint. Aber das wird sicher wieder besser und Erstzgroßeltern bzw. Babysitter kann man ja immer mal gebrauchen und quasi gleich im selben Haus (wir haben ja eine Doppelhaushälfte) ist das sehr praktisch. Das Du haben die uns jetzt auch angeboten. Wir wohnen ja unter einem Dach :-) Sagt er. Witziger Typ. Komisch ist nur, dass mir vorher schon immer das Du auf der Zunge lag, weil die einfach super nett sind und jetzt wo wir die duzen liegt mir immer das Sie auf der Zunge. Dem Gatten geht es übrigens genauso :-) Verrückt.
...bereits 319 x angeklickt

Permalink (2 Kommentare)   Kommentieren

 


Donnerstag, 4. Februar 2010
Ich stelle fest...
...die meisten Blogger sind heute faul. Und ich habe hier nichts zu lesen. Faules Pack :-)
...bereits 442 x angeklickt

Permalink (11 Kommentare)   Kommentieren

 


Montag, 16. November 2009
Endlich!!!
Auch Frau Blümel hat es geschafft und ist jetzt Mama!

Herzlichen Glückwunsch von der Familie Ährenwort. Das Blümelein ist ganz entzückend!
...bereits 302 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Mittwoch, 15. Juli 2009
Heute werden die Daumen gedrückt
Frau Conni braucht heute alle gedrückten Daumen die verfügbar sind. Drückt mal ordentlich für Frau Conni mit.
...bereits 376 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Donnerstag, 9. Juli 2009
Ein dickes gerührtes Dankeschön!
Liebe Bienieengel, vielen lieben Dank, ich bin so gerührt. Die Sachen sind sooooo toll. Auch der Gatte ist hin und weg.


Damit macht das Lesen gleich noch mal so viel Spaß.


Dieses Fotoalbum ist der Hammer. Das ist soooo toll und soooo einzigartig! Ich sitze hier die ganze Zeit mit Wasser in den Augen und freue mich so dolle.

Liebe Bienieengel, Sie haben mir eine riesen Freude bereitet. Danke!
...bereits 323 x angeklickt

Permalink (7 Kommentare)   Kommentieren