Freitag, 7. September 2012
Drölftausend Mal
Ich hier wieder so Nasennebenhöhlenentzündung. Dann wieder Antibiotika trotz stillen.....hachja.....
...bereits 443 x angeklickt

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Donnerstag, 21. Juni 2012
Osteopath
Heute war ich beim Osteopathen. Also wirklich ich und nicht das Baby. Ich habe ja seit Jahren Schmerzen in der linken Schulter und im Lendenwirbelbereich und bisher konnte mir niemand helfen, weil da bis auf Verspannungen nix war. Seit der Geburt der Zwuckelina leide ich jetzt auch noch unter wahnsinnigen Leistenschmerzen, die sich ebenfalls niemand erklären konnte.

Meine Hebamme aus dem Rückbildungskurs meinte, dass ich doch mal zu Osteopathen gehen sollte und sie auch mit solch jemandem zusammenarbeiten und ich das dann etwas günstiger bekäme. Also machte ich einen Termin und bei der Untersuchung kam heraus, dass eigentlich kein Wirbel mehr so richtig gerade sitzt. Heute hatte ich dann also die Therapie (DornTherapie) und ich muss sagen, dass sie, also die Osteopathin, zielsicher die absolut schmerzenden Stellen gefunden hat. Ich musste gar nichts sagen. Und sie rüttelte, massierte und drückte eine Stunde lang und danach fühlte ich mich viel beweglicher und leichter. Sie meinte allerdings, dass es mit einer Sitzung nicht getan sein wird, denn ich habe die Beschwerden nun ja auch bestimmt schon 10 Jahre, bis auf das mit den Leisten. ich soll jetzt bis Ende Juli warten und dann gucken, wie es mir geht und dann haben wir noch einen Termin zu Kontrolle. Eventuell wiederholt sie die DornTherapie noch einmal, aber ich muss sagen, ich fühle mich schon besser und der Schwindel war danach komplett weg. Ich hoffe das bleibt so und wird noch besser, denn ich merke wie ich langsam Muskelkater bekomme.

Nun ja, warten wir es ab und freuen uns, wenn es tatsächlich geklappt haben sollte.
...bereits 485 x angeklickt

Permalink (5 Kommentare)   Kommentieren

 


Sonntag, 17. Juni 2012
Rooooobert
Der Gatte nennt mich jetzt andauernd Carmen. Und wisst ihr auch warum? Weil ich mich im Moment so anhöre wie die Frau Geissen. Ihr wisst schon. Die Millionärsgattin ausm Fernsehen. Wenn die mit ihrer rauchigen Stimme den Roooooobeeeeeert ruft hört sich das im Moment an wie meine Stimme :-) Obwohl, meine ist echt noch viel rauchiger.

Ich hoffe ich kann bald wieder vernünftig reden, ich finde es nämlich gar nicht lustig. Grmpf.
...bereits 641 x angeklickt

Permalink (2 Kommentare)   Kommentieren

 


Keuch
Ich höre mich einfach grausam an. Ich fiepse, krächze, keuche, huste und meine Stimme zerplatzt beim Sprechen wie eine Seifenblase. Keiner versteht mich und das Kind kann ich auch nicht anschreien oder eine Geschichte vorlesen. Es ist echt bescheiden, wenn man nicht reden kann. Ich kann jetzt ein bisschen nachvollziehen wie sich jemand fühlt, wenn man stumm ist.

Ich möchte Morgen meine Stimme wieder haben, ja?
...bereits 487 x angeklickt

Permalink (4 Kommentare)   Kommentieren

 


Donnerstag, 14. Juni 2012
Röchel
Letzte Woche Mandelentzündung, diese Woche Bronchitis mit nettem Auswurf. Es darf auch mal aufhören, ja?
...bereits 544 x angeklickt

Permalink (1 Kommentar)   Kommentieren

 


Dienstag, 12. Juni 2012
Stille OP
Ok, der Titel ist nicht ganz geglückt, aber ich wollte mal fragen ob hier jemand weiß, ob man sich als stillende Mutter mit Vollnarkose operieren lassen kann. Meine Nase kotzt mich gerade sehr an und wenn ich nicht ständig eine einseitige Nebenhöhlenvereiterung haben will, muss ich das olle Ding Nase richten lassen und das würde ja nur unter Vollnarkose gehen. Also, geht das?
...bereits 535 x angeklickt

Permalink (4 Kommentare)   Kommentieren

 


Donnerstag, 7. Juni 2012
Da gehste am Stock
Der Rücken ist nach der Geburt völlig im Eimer. Eben noch schnell den Garten entunkrautet und nach einer halbe Stunde kriege ich den Rücken nicht mehr grade und laufe hier rum wie eine 80jährige. Ohje.
...bereits 585 x angeklickt

Permalink (5 Kommentare)   Kommentieren

 


Mittwoch, 6. Juni 2012
Etwas aufgeblasen
Ich bin nicht mehr ganz so platt. Ich kann sogar wieder schlucken :-) (teste das gerade am alkoholfreien Weizenbier mjam) und ich war heute sogar arbeiten, habe den Nachmittag mit den Kindern alleine verbracht und habe noch zwei Körbe Wäsche gebügelt. Geht also alles wieder.

Und jetzt bitte keine weiteren Viren bitte.
...bereits 604 x angeklickt

Permalink (1 Kommentar)   Kommentieren

 


Montag, 4. Juni 2012
Immer noch platt
Dieser verdammte Virus hat mich immer noch fest in seiner Umklammerung. Das Schlucken ist so Schmerzhaft, als ob man versuche eine Rolle Stacheldraht zu schlucken. Alles vereitert. Das letzte Mal hatte ich in der Realschule eine Mandelentzündung. Außerdem schmerzt der Kopf und der Nacken wie verrückt und jeden Abend gesellt sich das Fieber dazu. Pünktlich ab 18 Uhr. Da kannste die Uhr nach stellen. Die Nebenhöhlen sind auch wieder vereitert und die Ohren sind auch dicht. Selbst der Herr Papa war heute nach über einer Woche des Leidens beim Arzt und der geht da echt erst hin, wenn es nimmer anders geht.

Was ist das bloß wieder für ein Mist?
...bereits 520 x angeklickt

Permalink (8 Kommentare)   Kommentieren

 


Sonntag, 3. Juni 2012
Flach
Ich liege mal wieder flach. Halsenztündung mit Blut spucken, Knubbel in der Halsbeuge, wohl Muskelentzündung, Kopf und Gliederschmerzen und Fieber. Gute Nacht.
...bereits 448 x angeklickt

Permalink (1 Kommentar)   Kommentieren