Montag, 25. Januar 2010
Ich habe von der lieben Frau CooKie einen wundervollen Award bekommen. Vielen Dank dafür!



Ich möchte mich natürlich an die Regeln halten. Diese besagen, das ich 10 Dinge aufschreiben muss, die mich glücklich machen, und der Award muss an 10 weitere Personen geschickt werden.

10 Dinge die mich glücklich machen:

1. Meine kleine Familie und allen voran natürlich das Kügelchen
2. Meine Eltern, die sich so rührend um das Kügelchen kümmern, wenn ich arbeiten muss und mir auch immer was leckeres kochen wenn ich heim komme
3. Mein Bruder und seine Frau mit der Sache die sie dieses Jahr vorhaben *hüpf*
4. Der Kater, der wieder gesund ist und wie ein junges Reh durch die Gegend hoppelt
5. Das arbeiten und Kind bis jetzt zu gut klappt
6. Dass das Stillen so gut klappt und mein Traum vom Stillen bis zu einem Jahr (natürlich neben der Beikost) zu klappen scheint
7. Das ich letztes Jahr viele nette Leute kennen gelernt habe, im realen Leben und auch im Netz
8. Das der Gatte und ich immer noch so glücklich sind und er überhaupt nicht auf das Kügelchen eifersüchtig ist, sondern sich in die kleine Maus verknallt hat und uns hilft wo er nur kann
9. Das wir so nette Nachbarn haben die andauernd nach Emily fragen und wenn ich mit dem Kinderwagen durch unsere Straße fahre manche auch aus dem Haus gelaufen kommen um das Kügelchen zu sehen
10. Und zu guter Letzt: Einfach das Leben!

10 Personen, an die ich den Award weiterreiche (das ist nicht einfach, weil CooKie schon einige meiner Lieblingsblogs genannt hat):

1. Frau Blümel
2. Wibbelanke
3. Neujahrsgirl
4. Ela
5. Giftzwerg
6. Babybauchträgerin
7. Die Schottin
8. Blogolade
9. Frau Herzbruch
10. Dickbauchmarie

Es ist unschwer zu erkenne, dass es hier nur um Mamablogs geht, aber diese Themen haben im Moment einfach ein sehr hohen Stellenwert bei mir. Es gibt natürlich viele andere Blogs die ich täglich lese und die mir ans Herz gewachsen sind, aber leider reicht der Platz hier dafür nicht aus.
...bereits 419 x angeklickt

Permalink (1 Kommentar)   Kommentieren