Überflüssig wie ein Kropf
Hier ist aber auch immer was los. Der Lieblingsbruder hat sich auch noch das Knie kaputt gemacht. Wahrscheinlich ist der Miniskus abgerissen?, wenn sowas möglich ist. Er war heute in der Notaufnahme, hat einen Verband, Krücken und Schmerzmittel bekommen und soll morgen zum MRT. Ganz tolle Sache, denn am Sonntag soll ja die Taufe der Zwillinge sein, mal abgesehen von den Schmerzen. Ich hoffe, dass es "nur" eine Entzündung ist (wie vor ein paar Wochen) und dass es mit den Schmerzmittel schnell besser wird.

Wäre ja auch zu schön gewesen, wenn mal alle gesund sind. Letztes Jahr auf der Taufe des Kügelchens war es die Schwägerin, die sich wacker hielt, obwohl die Schwangerschaftsübelkeit ihr arg zu schaffen machte.

Wer noch den einen oder anderen Daumen übrig hat, kann den gerne für uns, mal wieder, drücken.

Menno.......
...bereits 219 x angeklickt

Kommentieren



feuerlibelle, Donnerstag, 2. Juni 2011, 14:42
konnte 8 daumen auftreiben, die ab nun für mika ganz fest gedrückt werden. bis sonntag ist alles wieder gut. wünschen baldige besserung und liebe grüße rundherum. ;-)

frauaehrenwort, Donnerstag, 2. Juni 2011, 21:00
Das ist furchtbar lieb liebe Feuerlibelle, ich hoffe auch, dass Sonntag wieder alles gut ist. Und liebe Grüße nach Wien!